Sicherheitstraining „Werde eins mit deinem Gyro“

Du hast deine Tragschrauber-Lizenz gemacht, bist viel geflogen und hast auch ab und an ein paar Übungen wiederholt, aber so richtig weiter kommst du jetzt nicht mehr? Dann ist das Sicherheitstraining „Werde eins mit deinem Gyrocopter“  an unserer Flugschule in Rothenburg (Bayern) genau das Richtige für dich. In Theorie und Praxis werden hier Technik und Flugmanöver zusammen mit dem erfahrenen Trainer Dr. Michael Ullrich erarbeitet und geübt. So nimmst du nicht nur viele neue Eindrücke und auch Fertigkeiten mit nach Hause, sondern bist auch gewappnet, wenn es mal eng wird. Das ist kein Kurs für Abenteurer, sondern für Piloten, die mit Köpfchen und Gefühl fürs Fluggerät besser fliegen wollen.

 

ACHTUNG TERMINVERLEGUNG: Das nächste Training findet vom 22. bis 25. Mai 2018 statt.

Das sagen unsere Teilnehmer des Sicherheitstrainings

 

" Meine Erwartungen an das Sicherheitstraining wurden nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen. Ein in entspannter Atmosphäre professionell organisiert und durchgeführtes Event. Durch die individuelle Gestaltung konnte jeder Kursteilnehmer sein ganz persönliches Programm zusammenstellen, so, dass am Ende keine Wünsche offen blieben. 

 

Danke an Sandra, Stefan und Michael für die sehr schönen und lehrreichen Tage in Rothenburg o.d.T. ! "

 

Günter

Ablauf und Kursinhalte

Was möchtest du am Ende des Kurses wissen bzw. erreicht haben? Das ist eine der ersten Fragen, die wir während des Sicherheitstrainings gemeinsam besprechen. Und danach richten sich auch die Übungen des Kurses. Deshalb wäre es vermessen, alle Übungen hier aufzuzählen. Denn der Kurs ist auf seine Teilnehmer abgestimmt. In den drei Tagen stehen Praxis und die begleitenden Erklärungen im Vordergrund. Du wirst mindestens drei Stunden sehr, sehr intensiv fliegen. Dabei wirst du alle Steuerelemente in ganz unterschiedlichen Kombinationen anwenden – und auch schon einmal so, wie du es nicht kennst. In geschützter Umgebung wirst du Landungen aus ungewöhnlichen Positionen üben. Bitte bringe noch ein Notizbuch mit, damit du dir während des Trainings Aufzeichnungen machen kannst.

Über den Trainer

Dr. Michael Ullrich ist wohl einer der besten Tragschrauberpiloten in Europa. Und: Er kann nicht nur 1a fliegen, er kann es auch richtig gut erklären. Michael ist mehrere tausend Stunden auf dem Gyrocopter geflogen und unter anderem Prüfer der Fluglehreranwärter beim DAeC sowie Testpilot. Außerdem hält er verschiedene Lizenzen für das Fliegen mit Segelflugzeugen und Motormaschinen sowie das Fahren von Ballonen.

 

Im praktischen Unterricht unterstützen auch die Aeronauten-Fluglehrer Sandra Bieberstein und Stefan Hirsch.

Veranstaltungsort und -Termin

Das nächste Sicherheitstraining findet vom 22. bis 25. Mai 2018 am Flugplatz Rothenburg ob der Tauber (EDFR) beim Aeronauten Flugservice statt. Die Anreise ist für Dienstag geplant. Der Unterricht selbst beginnt dann am Mittwochmorgen und endet am Freitagabend.

Teilnahmevoraussetzungen

» gültige Lizenz UL Tragschrauber, gültiges Medical

» mehr als 75 Flugstunden auf Tragschrauber als PIC (nach Scheinerhalt), guter Übungsstand

» ein eigener Tragschrauber inklusive aller notwenigen Papiere ist mitzubringen; bei Bedarf kann ein Magni M 24 für das Training geliehen werden

Teilnehmerzahl

Damit du so effektiv wie möglich trainieren kannst, ist die Teilnehmerzahl auf sechs beschränkt. Sollten sich weniger Teilnehmer anmelden behalten wir uns vor, das Training spätestens drei Wochen vorher abzusagen. Um dich anzumelden, fülle bitte das angehängte Formular aus und schicke es per Post oder E-Mail an die Aeronauten. Kontaktdaten siehe weiter unten.

Kursgebühr

Für den theoretischen und praktischen Unterricht ist eine Kursgebühr von 450 € inkl. MwSt. beim Veranstalter, Die Aeronauten – Flugservice, zu entrichten. Die Kursgebühr muss spätestens vier Wochen vor Kursbeginn überwiesen werden. Danach bieten wir den reservierte Platz einem anderen Piloten auf der Warteliste an.

Weitere Kosten

Speis und Trank sowie Übernachtung organisiert sich jeder Teilnehmer selbst. So bekommt jeder, was er gerne mag. Mittags organisieren wir ein gemeinsames Mittagessen.

 

Nach vorheriger Anmeldung kannst du auch am Platz campen.

 

Beim Aeroclub Rothenburg fallen folgende Kosten für dich an: Deinen Tragschrauber kannst du für 7 € pro Nacht ein Dach über dem Kopf bieten. Die Landungen werden zum Schulungspreis von 3 € abgerechnet. Mogas kannst du an der Tankstelle des Platzes erwerben.

Ein Hinweis zum Schluss

Bitte bringe einen Tragschrauber zum Training mit, der technisch einwandfrei ist. Solltest du keinen eigenen Tragschrauber haben, kannst du von uns einen M24 für das Training leihen. Je nach fliegerischem Übungsstand, der körperlichen Verfassung der Teilnehmer, des Wetters oder der Flugplatz-Gegebenheiten können einzelne Übungen intensiviert, verkürzt oder verlängert, abgewandelt oder auch ausgelassen werden. Deine Sicherheit hat in jedem Falle vor allem anderen Vorrang! Für mögliche Schäden haftet jeder Teilnehmer selbst.

Anmeldung

Download
Anmeldung für das Gyrocopter-Sicherheitsstraining an der Aeronauten Flugschule
Wenn du am Training teilnehmen willst, schicke uns einfach das ausgefüllte Formular zu. Und schon ist dein Platz reserviert.
Sicherheitstraining Werde eins mit deine
Adobe Acrobat Dokument 275.6 KB

Du hast weitere Fragen?

Na, dann her damit! Melde dich einfach bei Sandra von den Aeronauten.