Kleiner Italiener mit großer Leistung - Magni M24

Im Schulbetrieb setzen wir zwei Gyrocopter des italienischen Herstellers Magni Gyro ein. So stehen unseren Flugschülern ausreichend Tragschrauber für eine zügige Ausbildung das ganze Jahr hindurch zur Verfügung.


Im Magni M24 sitzen Pilot und Co-Pilot nebeneinander in einem geschlossenen Gyrocopter. Einfaches Handling und eine gute Rundumsicht garantieren ein ganz besonderes Flugerlebnis.  Durch den bequemen Ein- und Ausstieg eignet sich der M24 auch für Menschen mit Gehbehinderung.

 

Der Antrieb erfolgt über einen Hubkolbenmotor von Rotax Typ 914 Turbo in sogenannter „Pusher-Anordnung“. Leitwerk, Kabine, Rotorblätter und Schwinge des Hauptfahrwerks sind aus Faserverbundwerkstoff hergestellt.

 

Unsere Gyrocopter sind zusätzlich mit dem Navigationssystem Sky Map sowie einem Kollisionswarngerät ausgestattet.

Du möchtest einen eigenen Gyrocopter zu kaufen?

Bei den meisten Piloten steht irgendwann die Anschaffung eines eigenen Gyrocopters im Raum. Und
spätestens dann gibt es viele Fragen, die dir am Flugplatz Rothenburg ob der Tauber beantwortet werden.
Denn hier dreht sich einfach alles um Tragschrauber.

 

Unter der Marke Sky Service 42 bietet Stefan Hirsch Gyrocopter-Piloten und -Haltergemeinschaften in allen technischen Belangen umfassende und professionelle Betreuung.

 

Wenn du mehr über die Kaufberatung sowie über Service und Wartung für deinen Gyrocopter wissen willst, schau dich auf der Website www.sky-service42.de um!