· 

Im Magni M16 um die Welt: morgen geht es los!

Morgen geht es los, die Reise von James Ketchell im Tragschrauber Magni M16 um die Welt. Wir sind schon jetzt total aufgeregt, wie muss es wohl James gehen?

James startet für seinen Weltrekordversuch vom Popham Airfield in Hampshire. Er möchte der erste sein, der die Welt in seinem Magni M16 Tandem-Gyrocopter mit offenem Cockpit umrundet. Er wird extremen Wetterbedingungen ausgesetzt sein und Temperaturen zwischen + 40° C und -20° C durchfliegen. Auf seiner Reise durch Europa nach Ägypten, Saudi-Arabien, Dubai, Indien, Thailand, Japan muss er bis zu sechs Stunden lang offenes Wasser überqueren. Von Russland aus überquert er die Beringstraße nach Alaska. Nachdem er Kanada und die USA bereist hat, durchquert er den Atlantik und landet in Grönland, dann Island und den dänischen Färöer-Inseln, bevor er im britischen Kirkwall in Schottland ankommt. Dann fliegt er nach Süden und zurück zu seinem Ausgangspunkt, Popham Airfield.

Seine Reise könnt ihr auf seiner Website http://jamesketchell.net/ verfolgen.